Mittwoch, 13. Januar 2016

12 von 12 im Januar 2016

Jahaaaa, da isser wieder, der Zwölfte des Monats. Das bedeutet, du kannst gucken, was bei uns so auf dem Plan stand, bei meinen 12 von 12. Den ganzen Tag nur mit dem Handy geknipst, man möge es mir verzeihen.
Viel Spaß!



Wie fast immer ist das erste Bild das Krümelmädchen mit ihrer Milchflasche. Auch mit 16 Monaten ist diese eine Flasche Milch am Tag noch wichtig für sie, immer noch Pre-Milch, immer noch unsre wach-werd-kuschel-Zeit des Tages.






Zum Frühstück gibts aktuell für sie am liebsten Käse und Weintrauben (und der Käse hats nichtmal richtig aufs Bild geschafft). Ich wünschte, hier wäre statt dessen ne schöne Scheibe Brot zu sehen, aber Helena hat in Sachen Nahrungsaufnahme grade ihren ganz eigenen Kopf. 

 


Während Helena ihren Mittagsschlaf hält, brauch ich manchmal stumpfes Nichtsdenken bei minimalem Bewegungsaufwand. Also: Puzzlespiele auf dem Tablet. Herrlich unnütz!




Nachmittags eine kleine Shoppingtour in die Nachbarstadt. Der Kinderwagen war nach kürzester Zeit grade gut genug zur PüppiLotta-Beförderung. Und wo ist das Kind?




Hier! 
Seit sie laufen kann möchte sie sich kaum noch anders durch ihre Welt bewegen. Meistens nicht schlimm, aber man braucht viiiiiel Zeit.
Die kleinen Füße haben einen weiten Weg vor sich und die aufmerksamen Augen haben soooo viel zu erkunden. 
Der Weg über den Zebrastreifen geht aber nur auf Papas Arm und ich glaube, das Kind hat vor Zorn darüber den halben Landkreis zusammengeschrien. Ups.





Zur Stärkung einen Latte und Gebäck (und ein rastloses Kind, das nicht viel vom Pause machen hält)




Der eigentliche Grund für den Stadtbesuch: Materialeinkauf fürs nächste Projekt im Stoffladen meines Vertrauens!



Im Baumarkt landeten ein Kind, eine Backofenbirne und eine Parkscheibe im Einkaufswagen.




Nach erfolgreicher Verlegung des Kindes ins Bett gabs für meinen Mann und mich abends die Jubiläumsfolge Dr Who. Ach, was hab ich mich drauf gefreut die zu schauen. Hach. Hach. Hach.




Die Chips sind IMMER alle bevor die Folge zu Ende ist.




Mann auch erfolgreich ins Bett verlegt, jetzt noch ein bisschen Näharbeit erledigen und dann Feierabend!



Auf bald!

                                                                                                                                                                                                                           deine Lila

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen