Sonntag, 27. März 2016

Gezeichnetes Familienportrait - das ganz besondere Geburtstagsgeschenk

Meine Mameli hatte an Karfreitag Geburtstag.
Und wie jedes Jahr steht die Frage im Raum. Was schenken?!?
Sie gehört eher zu den Menschen, die kaum Wünsche äußern, oder sich ganz klassisch 'NIX' wünschen. So geht das aber natürlich nicht, jedes Jahr neu startet die Geschwisterkonferenz, womit man ihr wohl eine Freude machen könne oder was sie besonders gut gebrauchen kann.
Dieses Jahr war die Antwort schnell gefunden, sie braucht einen neuen Fernseher. Flach soll er sein, und groß, damit sie auch auf Entfernung noch alles lesen und erkennen kann.

Mal im Ernst, das wär jetzt aber zu einfach, oder?
Sie wünscht sich endlich mal was, wir schenken es ihr, fertig.
Nein, nein.

Da musste noch was her, was Individuelles, Besonderes, nur für sie. 


Und hiermit mache ich das allererste Mal 'so richtig' Werbung, und zwar für eine liebe Freundin und einfach tolle Künstlerin.
Mel von Project Drow kenne und schätze ich schon mein halbes Leben lang, ich hab schon früher ihre Zeichenfertigkeit sehr bewundert.
Heute nimmt sie ganz professionell Auftragsarbeiten an, ist zuständig für die komplette Grafik eines sich in der Entwicklung befindenden mobile-games und hat schon vor einiger Zeit einen Beitrag zu unsrer Familiengalerie geleistet (guck hier).


Nun bekam sie von uns der Auftrag für unsre Mama ein ganz einzigartiges Bild zu zeichnen. Wir wünschten uns etwas für ihr Schlafzimmer, optisch ein bisschen an Raffaels Engel, die auf der Wolke liegen, angelehnt. Wir Kinder, plus Partner und Enkelkinder und unser von Herzen geliebter (aber inzwischen leider verstorbener) Familienhund sollten Teil des Bildes sein.
Ratzfatz einen Schwung Fotos von allen als Vorlage an Mel geschickt, diese und jene Frage (z.B. Augenfarben) beantwortet und dann gespannt warten.

Und was soll ich sagen?
Wir sind alle absolut begeistert! Das Bild ist zuckersüß, wirklich gut getroffen, jeder erkennt sich wieder und ein persönlicheres Geschenk gibt es wohl kaum.
Willstes sehen?





Ich liebe diesen Stil einfach, so niedlich, die Augen sind wunderhübsch und trotzdem siehts nicht überzogen nach Manga aus. 

Wer jetzt schauen will, was Mel noch so drauf hat, der klickt mal hier. Ihre Bandbreite ist weit gefächert, bestimmt trifft sie auch deinen Geschmack.
Und wenn du jemandem ein genauso persönliches Geschenk machen willst, dann los! Es lohnt sich. Meine Mama ist überglücklich (und total stolz ^^).

Und, was sagst du? Hast du jetzt auch Herzchen in den Augen? ;-)

Liebe Grüße,

                                                                                                                                                                                                                                               deine Lila

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen